Prezident – Karneval Lyrics

[1. Part]
Gib mir einfach ein Dach, vier Wände, zwei bis vier Bierkästen
Drei Flaschen Bourbon, die das Hirn vorm Gefrier’n schützen
Und dann sieh zu, wie man nen paar Tage lang
Mit nich’ viel mehr als dem eigenen Schädel Spaß haben kann

Ich hab’ ‘nen Karneval im Kopf, und nüchtern schlafen, is’ wie Gras
Von irgendnem versifften Arsch im Park zu hol’n – kommt nich’ in Frage
Und ihr wisst ja, wie das is’, sie is’ g’rad’ nich’ zu haben
Schickt dir einen Blick vorbei und schon bist du gefickt für Jahre

Und denk ma’ nich, hier spricht Erfahrung, hier spricht gerade eben
Mehr das Gegenteil, mehr das sich geschlagen geben

Und du beißt dir den Arsch deswegen und ab da an ekelt es dir
Vor dir selbst und deinem Scheißversagen und ab da an hälste
Gar nix mehr vom G’radegeh’n, säufst dir deine Tage schön
Bist klar gegen Klarkommen und gar nix nehm’
Vielleicht wirst es selber erst nach Jahrn verstehen und nacherzähl’n
Und all den Narben Namen geben können, wie ich grade eben

[Hook]
Viel Spaß, Kollege, bisse dann weiß’, was ich mein’
Kein Leben ist so leicht, wie es scheint
Mit dem einen Bein im Grab, mit dem ander’n auf’m Schlauch
Stehend lässt du deinen Lebenslauf stolpernd seinen Lauf nehmen
Weißt’, was ich mein’?

[2. Part]
Und ‘n bisschen wie ‘n Heiligenschein
Strahlste was aus, kuck, der Teufel steckt im kleinsten Detail
Mal’ ihn dir aus, schneid’ dir dabei ins eigene Fleisch
Dann sei gezeichnet, aber scheiß was drauf, das zeichnet dich aus

Und das findet sich wie Blindenschrift ertastbar für Intimfeinde
Unter dicken Daunendecken wie ‘n Grund zum hierbleiben
Und dat zieht meistens, man kann nich’ immer reserviert bleiben
Man probiert’s halt, doch dat gibt keinen

Die Panik sucht einen heim, wenn man morgens aufsteht
Und sie im Spiegel wieder Stirb langsam Vier zeigen
Wie liebreizend, langsam spricht es sich rum
Man wird älter und weiß nich’ ma’ warum

Will sich am Riemen reißen, doch ohne triftigen Grund
Ständig nüchtern zu bleiben bringt einen auch nicht unbedingt zur Vernunft
Ich bin schon ziemlich verhunzt, doch ich bin Künstler, darum
Kommt bei all dem Zirkus immerhin ‘n bisschen was ‘rum

Leave a Reply